Home / Uncategorized / Tesla erwirbt Batteriefachmann, um seine eigenen Zellen zu bilden

Tesla erwirbt Batteriefachmann, um seine eigenen Zellen zu bilden


Wir haben Tesla um einen Kommentar gebeten.

Dies ist nicht Teslas erster Einkauf in diesem Raum. Vor kurzem wurde Maxwell übernommen, ein kalifornisches Unternehmen, das Lithium-Ionen-Elektroden der nächsten Generation entwickelt. Darüber hinaus hat Tesla mit dem kanadischen Forschungsleiter Jeff Dahn eine fünfjährige Forschungsvereinbarung getroffen, die Früchte tragen könnte. Elon Musk sagte, Tesla mache Fortschritte auf dem Weg zu einer "Million-Meilen-Batterie", und Dahns Team veröffentlichte im September ein Papier, in dem darauf hingewiesen wurde, dass Batterien mit einer derart langen Lebensdauer möglich seien. Tesla gibt schon seit einiger Zeit Hinweise auf die Batteriezellenproduktion im eigenen Haus. Daher werden seine Absichten immer offensichtlicher.

Der Hibar-Deal sagt noch viel über Teslas Strategie aus. Das Unternehmen hofft, die Produktion von Batteriezellen durch die Bildung mehrerer Teams beschleunigen zu können. Obwohl Tesla nicht in Kürze Lieferanten wie Panasonic und LG Chem rausschmeißen wird (dies wird wahrscheinlich nötig sein) mit der Nachfrage Schritt halten), möchte sie eindeutig so schnell wie möglich die Kontrolle über ihr Schicksal erlangen. Möglicherweise muss es – mit neuer Konkurrenz von Porsche und andere, benutzerdefinierte Batterien mit erweiterter Reichweite und Leistung könnten ihm einen entscheidenden Vorteil verschaffen.


Source link



About smartis

Check Also

Dreamy Loft Conversion Inspiration

Dreamy Loft Conversion Inspiration

Dreamy Loft Conversion Inspiration, #Umwandlung #verträumt #Inspiration

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir